Unterkünftsmöglichkeiten gibt es in Indien sehr viele, und insbesondere auch günstige. Es ist aber zu empfehlen, nicht die allergünstigste Unterkunft zu wählen. Indien ist kein Land, dass unserem gewohnten Standard entspricht. Bedenken Sie auch, dass durch die Vielfalt des Landes und der kulturellen Unterschiede es absolut ratsam ist, wenn Sie eine ruhige Unterkunft mit Rückzugsmöglichkeit für Sie wählen.

Für jeden Zweck die richtige Unterkunft

Es gibt zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten, von Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Hotels bis hin zu Zimmern mit Famillienanschluss. Wenn Sie sich für ein Hotel entscheiden, dann haben Sie die Luxusvariante gewählt, aber sich auch ein Stück weit die Möglichkeit genommen das Land in vollen Zügen kennenzulernen. Sie genießen alle Annehmlichkeiten die Sie gewohnt sind und tauchen nicht ein in das Land mit all seinen Facetten. Wenn Sie diese „gemäßigtere“ Variante vorziehen und etwas Respekt vor dem noch fremden Land haben, dann buchen Sie ein Hotel für Ihre Indienreise.

Besonders in Großstädten wird man kein Problem haben, gehobene, moderne Hotels zu finden, die unserem Standard entsprechen. Hier wird man kaum spüren, dass man in einem fremden Land ist. Die Hotels bieten gegen Bezahlung alle Services an, die man erwartet und auch das Essen ist an die Erwartungen und Gewohnheiten der Touristen angepasst. Auch wenn die Armut groß ist, so ist Indien nicht unbedingt günstig, wenn man die „Luxusurlaubsvariante“ wählt. Im allgemeinen sind die Preise aber moderat im Vergleich zu anderen Ländern.

Heritage Hotels

Neben den internationalen Hotels gibt es noch die Heritage Hotels, die etwas mehr indisch orientiert sind, aber dennoch alle Annehmlichkeiten für Touristen bieten, wie Wellness-Anwendungen und internationale Küche.

Besonderheiten indischer Hotels

Worauf man sich einstellen kann, ist die Bürokratie in Indien. Rechnen Sie damit, dass Sie beim Check-In in ein Hotel etwas Zeit miteinplanen müssen. Die Mitarbeiter sind angehalten alle Informationen wie Name, Anschrift, Passnummer, Flugnummer, Grund der Reise, Reisedauer, weitere Unterkünfte etc. zu erfassen. Am besten Sie dokumentieren für sich schon einmal alle wichtige Daten um später Zeit zu sparen.

Gehen Sie ebenfalls nicht davon aus, dass Sie im Hotel Informationen über die möglichen Reiseziele der Umgebung erhalten werden. Nehmen Sie sich einen Reiseführer mit und planen Sie Ihre Reise im Vorfeld und informieren Sie sich über Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Transportmittel.