Erforderliche Dokumente zur Erlangung eines indischen Visums

Indien ist das sich am schnellsten entwickelnde Land und hat sich in fast allen Bereichen zu einem riesigen Wirtschaftssektor entwickelt. Es existiert ein großes Potential für Geschäft und Wachstum. Vor kurzem hat Make in India viele Möglichkeiten für Startups und großen Unternehmen eröffnet. Bald wird Indien zu einem Zentrum für Ausländer. Diese Details lassen wirklich jeden an den wachsenden Tourismus in Indien glauben. Der Tourismus ist nicht der einzige Grund, welcher Ausländer in das Land anlockt, aber auch die Geschäftsmöglichkeiten haben begonnen, die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich zu ziehen. Wenn Sie ein prestigeträchtiger Geschäftsmann sind und Ihre nächste Geschäftsreise nach Indien planen, gibt es einige Informationen zum Indien Visum für Sie:

Rationalität des Visums
Die Gültigkeit eines Visums ist das erste, was Sie wissen müssen, bevor Sie ein Visum beantragen. Ihre Visa-Rationalität wird neben dem Ablaufdatum Ihres Visums angegeben. Die Beamten werden das Gültigkeitsdatum mit dem Ablaufdatum vergleichen, wenn Sie Ihr Visum genehmigen. Wenn Ihr Pass nach 4 Jahren abläuft und Sie ein 10-Jahres-Visum beantragen, kann dies zu einem Problem für Sie führen. Wählen Sie daher immer die entsprechende Gültigkeit Ihres Visums.

Reisepass
Der Antragsteller sollte den aktuellen unterzeichneten Reisepass zusammen mit einer Kopie der Passseite mit den persönlichen Daten bei sich haben. Überprüfen Sie immer zuerst die Gültigkeit Ihres Passes, da Ihr Dokument über die Gültigkeit Ihres Visums hinaus sechs Monate gültig sein sollte. Es wird dringend empfohlen, dass Sie mindestens zwei leere Seiten im Pass für den Visastempel haben, und er sollte auf keinen Fall zerrissen oder beschädigt sein.

Fotos
Bei der Beantragung eines Indien Visums gibt es spezifische Regeln und Bestimmungen über Breite und den Hintergrund der einzureichenden Fotos. Überprüfen Sie die Anweisungen zum Hochladen der Fotos, denn falls Sie gegen den Anforderungen verstoßen, kann dies zu einer Ablehnung des Antrages führen. Weitere besondere Kriterien für die zu übermittelnden Fotos, welche bei Nichteinhaltung zu einer Antragsablehnung führen können, unabhängig davon, ob Sie einen Indien-Visumantrag online stellen, sind:

  • Die Fotos sollten innerhalb der letzten zwei bis drei Monate und in hoher Qualität erstellt worden sein.
  • Die Fotos müssen eine Größe von zwei Zoll mal zwei Zoll (5,08 cm mal 5,08 cm) haben und auf einem vollständig weißen Hintergrund sein.
  • Ihr Foto muss simpel und klar sein, auf einem einfachen weißen Hintergrund.
  • Es gibt keine Anforderungen an die Kopfbedeckung solange Sie diese in Zusammenhang mit Ihrer geistigen Bestimmung tragen.
  • Ihr Foto darf keine Spuren von Heftklammern oder Klebebändern aufweisen.

Fahrerlaubnis
Es ist eine Formalität, eine Fotokopie Ihres Führerscheins bei der Beantragung des Indien-Visums beizufügen. Stellen Sie sicher, dass das Dokument die gleiche Anschrift enthält, welche Sie im Visumantragsformular angegeben haben.

Gründungsurkunde
Ihre Geschäftsreise bedeutet, dass Sie eine potentielle Geschäftsmöglichkeit für Ihr Unternehmen finden möchten. Darüber hinaus hat Sie ein Unternehmen in Indien eingeladen um eine Gruppe zu repräsentieren. Die Botschaft benötigt dafür nur einen Nachweis und deshalb ist es wichtig, die Registrierungsdokumente oder die Gründungsurkunde der Organisation vorzulegen.

Geschäftsbrief
Sie müssen ein Begleitschreiben für Geschäfte vorlegen, so wie auch den Nachweis vom einladenden Unternehmens. Legen Sie einen Nachweis von dem Unternehmen, in dem Sie in letzter Zeit tätig sind, vor und dazu ein Anschreiben des Unternehmens in Ihrem Land, wobei die Anschriften jeweils identisch sein müssen.

Einladungsschreiben für Ihr Visum Indien
Ein Einladungsschreiben ist für den Nachweis Ihrer Geschäftsreise erforderlich. Ohne das Vorlegen des Schreibens könnte Ihre Geschäftsreise als unnötig ausgelegt werden. Das Unternehmen, das Sie in sein Land einlädt, ist für die Vorlage des Einladungsschreibens verantwortlich und muss daher alle Anforderungen erfüllen.

Sie sollten alle Schritte während des gesamten Bewerbungsprozesses genau befolgen, um eine erhöhte Chance für die Genehmigung Ihres indischen Visums zu erhalten.