Das E Visa Indien und Bengaluru 

Hier finden Sie Ihren E Visa Indien Antrag online. Der E Visa Indien Antrag ist in Deutsch und leicht auszufüllen. Bengaluru wird aufgrund seiner zahlreichen Parks auch Indiens „Gartenstadt“ genannt. Die Stadt trägt ihren offiziellen Namen seit 2014. Vorher nannte sich die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka im Südwesten des Subkontinents, Bangalore. Dies war die anglisierte Form und zeugte noch deutlich von der britischen Kolonialisierung. Mit insgesamt 11,4 Millionen Einwohnern ist sie nach Mumbai und Delhi also die drittgrößte Stadt Indiens. 

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Bengaluru ist Zentrum der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrtindustrie, sowie das Forschungazentrum Indiens. In jüngerer Zeit hat es sich zudem zu einem der wichtigsten IT-Zentren des Landes entwickelt. Bereits jetzt ist es der viertgrößte Technologie-Cluster der Welt und auf dem besten Weg, der größte zu werden. Es ist Drehscheibe für Indiens 150 Milliarden US-Dollar teuren Technologiesektor, auf den fast 10% des BIP des Landes entfallen. Es gehört damit also zu den 300 wirtschaftsstärksten Metropolregionen weltweit. In Indien hält es den fünften Platz hinter Delhi, Mumbai, Kalkutta und Chennai. Desweiteren liegt hier die Heimat der meisten Technologie-Start-ups des Landes und die drittgrößte weltweit. Eben deshalb bezeichnet man Bengaluru auch als Silicon Plateau – Indiens Silicon Valley.

Die Welt zu Gast in Bengaluru

Top-Unternehmen aus der ganzen Welt sind in Bengaluru ansässig. Nach aktuellen Schätzungen machen Zuwanderer ganze 70% der Bevölkerung aus. Zahlreiche Hochschulabsolventen und andere Akademiker finden ihren Weg in die boomende Metropole. Mehr als 400 multinationale Unternehmen haben Niederlassungen in der Stadt. Hierunter finden sich bekannte Namen wie Accenture, Bosch, Hitachi, IBM, KPMG, Microsoft, Boeing, Airbus, Samsung und Siemens. Natürlich sind auch einheimische IT-Giganten wie Infosys, Wipro und Tata Consulting Services vertreten. 

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Das Stadtgebiet ist ein einzigartiges innovatives Ökosystems. Über 200 Ingenieurhochschulen und über 400 Forschungs- und Entwicklungszentren bringen jede Menge Fachkräfte hervor. Von der Luft- und Raumfahrt bis zur Biotechnologie, sind hier diverse wirtschaftlich-wissenschaftliche Zweige auf dem Vormarsch. Dies zieht stetig weitere wirtschaftliche Aktivitäten an und lässt den Wachstumsboom anhalten. Dieses rasante Wachstum bringt aber auch große Herausforderungen mit sich. Die Infrastruktur von Bangalore kämpft mit dem Erfolg der Stadt. Gleichzeitig zeigt Bangalore aber keine Anzeichen einer Verlangsamung. Für Business Reise ist es daher immer noch eines der häufigsten Ziele. 

Von Deutschland nach Bengaluru – Flugverbindungen 

Business von weit her oder vor Ort – manchmal ist die Besprechung an einem gemeinsamen Tisch notwendig oder gewünscht. Schnelle und bequeme Flugverbindungen sorgen währenddessen dafür, dass kurzfristige oder geplante Geschäftsreisen möglich sind. Auch für deutsche Unternehmen ist Bengaluru ein bedeutsamer Businessspot und entsprechend oft das Ziel Ihrer Geschäftsreisen. Strategisch relevant hierbei sind in Deutschland zwei Flughäfen: Frankfurt am Main und Berlin. Frankfurt, bekannt für zahlreiche weitere Fernziele, hat auch Bengaluru im Repertoire. Ganze fünf Mal täglich starten hier Direktflüge nach Bengaluru. In knapp 9 Stunden hat man sein Ziel erreicht und kann seine geschäftlichen Belange angehen. Aus der Hauptstadt Berlin kann man mit einem Flug am Tag und einem Zwischenstopp in ca. 11 Stunden anreisen. Wegen der Häufigkeit seiner Flugangebote ist aber insbesondere Frankfurt der relevanteste Flughafen für interkontinentale Businessreisen.

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Für Geschäftsleute, die Zeit sparen möchten, empfehlen sich die deutsche Lufthansa und Air India. Beide Fluggesellschaften bieten Non-Stop-Füge an und sind bekannt für Service und Qualität. Für diejenigen, denen ein- oder mehr Zwischenstopps nichts ausmachen, ist das Ausweichen auf viele andere Fluggesellschaften möglich. Unter anderem fliegen Air France, Emirates, Gulf Air und KLM mit einem Zwischenstopp. 

Mit dem E Visa Indien nach Frankfurt – der ideale Start für Ihre Geschäftsreise 

Frankfurt ist innerhalb Deutschlands der mit Abstand größte Verkehrsflughafen. Besonders Business-Reisende nutzen ihn für zahlreiche Geschäftsreisen zu europäischen und weltweiten Businesszielen. Seine Größe und das umfangreiche Angebot an Flügen machen ihn zum funktionalen Drehkreuz für jede Geschäftsreise. Über zwei Autobahnen (A3, A5) ist er besonders gut erreichbar. Auch direkte Bus- und Bahnverbindungen aus zahlreichen innerdeutschen Großstädten machen ihn zum idealen Startflughafen für Ihre Geschäftsreise. Seine perfekte Anbindung bringt direkte Zeitersparnisse, welche besonders für Geschäftsleute von Bedeutung sind. 

Die oftmals gewählte Lufthansa bietet am Flugsteig A bei Gate A13 und im Flugsteig B zwischen Gate B22 und B24 zwei Business-Lounges an, welche ausgesprochen beliebt sind. Hat man sein Ticket bei der Lufthansa gebucht und fliegt First-Class, dann steht hier sogar ein eigenes Terminal zur Verfügung. Für Geschäftsreisenden ein tolles Extra, da zeitsparend und effizient. Neben einem Valet-Parkservice für Ihren Geschäftswagen, bieten die Lounges Ihnen: 

  • Büffet 
  • Bibliothek mit ausgesuchter Lektüre 
  • Frontcooking 
  • Badezimmer mit Badeoption  
  • Separaten Spa-Bereich  
  • Cigar Lounge.  

E Visa Indien Antrag

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Letztes Arbeiten vor dem Abflug – entspannt in der Lufthansa First Class Lounge 

Neben ihren allgemeinen Vorzügen bietet die First-Class Lounge besondere Services für Business-Reisende. Die Verfügbarkeit eines Personal Assistants, der Sie am Ab- und Zielflughafen in Empfang nimmt und bei der Orientierung hilft. Vor Ihrer Abreise können sie in den First-Class Lounges der Lufthansa entspannen. Falls aber doch noch etwas zu erledigen ist, dann ist man hier ebenfalls perfekt aufgehoben. Beide Lounges haben täglich von 05:15 bis 22:00 Uhr geöffnet. Falls der hektische Arbeitsalltag noch letzte Erledigungen erfordert, stehen hier diskrete Office Units bereit. Hierhin können Sie sich anschließend also zurückziehen und letzte Briefings formulieren, E-Mails checken, sowie Telefonate führen.

Und auch auf den Fall, dass man Kleinigkeiten vergessen haben sollte, ist man hier bestens vorbereitet. Für sämtliche Office-Arbeiten steht alles Nötige zur Verfügung. Büroartikel aller Art sind auf Nachfrage erhältlich. Telefon- und Laptopanschlüsse, Drucker, Kopierer und Faxgeräte ersetzen eine komplette Büroeinrichtung. Auf diese Weise können Sie auch am Flughafen noch entspannt arbeiten und Ihre knappe Zeit erfolgreich nutzen. 

E Visa Indien Antrag – Ankunft in Bengaluru 

In Bengaluru gibt es zwei Flughäfen. Der am 24. Mai 2008 neu eröffnete Kempegowda International Airport Bengaluru löste, für internationale Flüge, den überlasteten Hindustan Airport ab. Dieser konnte dem rasant zunehmenden Luftaufkommens kaum standhalten. Ausschließlich zwei Gates und drei Gepäckbänder ließen keine andere Wahl, als internationale Großmaschinen nachts abzufertigen. Für Businessreisende keine günstige Zeit und daher entsprechend wenig beliebt. 

airport

Mit dem E Visa Indien zum Kempegowda International Airport

Der neue Flughafen liegt in Devanahalli, also 40 km nördlich vom Stadtzentrum und 30 km vom Hauptbahnhof entfernt. Mit 16,4 Quadratkilometer Fläche und im Endausbau mit zwei Startbahnen, ist er für jährlich 12 Millionen Fluggäste konzipiert. Bei Geschäftsreisenden ist er besonders beliebt und bereits als zweitbester Flughafen Indiens ausgezeichnet. Er beherbergt auch den modernsten Duty-free-Bereich Indiens. Falls Sie als Geschäftsreisender nach der Ankunft abgeholt werden, können Sie hier die Wartezeit also effektiv nutzen. Zwei Lounges stehen dafür zur Verfügung. Die Oberoi Lounge im 1. Stock steht für Reisende mit First-Class und Business Tickets der internationalen Fluggesellschaften zur Verfügung. Auch Inhaber eines Priority Passes erhalten Eintritt. Die gegenüber vom Gate 17 gelegene Lounge ist 24 Stunden geöffnet und bietet: Duschen, Bar, Essbereich, sowie kostenloses WLAN. 

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Vom Flughafen in die Stadt – durch die Enge von Bengaluru 

Für Geschäftsreisende empfiehlt es sich, einen Fahrer zu beauftragen und sich abholen zu lassen. Zwar ist der Flughafen durch 12 Buslinien mit der Stadt verbunden, jedoch sind diese stets überfüllt. Die flughafennahe Autobahn NH7 wurde zwischen Bangalore und dem Flughafen überwiegend sechsspurig ausgebaut. Eine direkte Metro-Verbindung ist noch im Bau.

Für europäische Verhältnisse herrschen chaotische Verkehrsbedingungen. Autorikschas, sowie Motorräder und -roller sorgen für unübersichtliches Chaos. Moderne und klimatisierte Taxis vom und zum Flughafen sind jedoch stets verfügbar. Für Business-Reisende sind diese Haupttransportmittel und bieten den größten Komfort. Alternativ kann auf Uber oder Opa Cabs ausgewichen werden.  

Hotels 

Unerheblich, wie lange Ihr Geschäftsaufenthalt dauert, kann das richtige Hotel sowohl persönlich, als auch geschäftliche Vorteile bringen. Die richtige Ausstattung, eine businessorientierte Einrichtung und die ideale Lage – all dies birgt Zeitersparnis und Komfort. Zahlreiche Hotels haben sich bereits auf die steigende Zahl Geschäftsreisender eingestellt. Services wie kostenloses WLAN sind heute also in nahezu allen 5-Sterne-Hotels selbstverständlich. Doch viele bieten auch weitere nützliche Extras. Wir haben also die besten vier Hotels für Businessreisende der 5-Sterne-Kategorie für Sie herausgesucht. 

Das zentrale Geschäftsviertel von Bangalore liegt rund um die M.G. Straße, die sich östlich vom Cubbon Park erstreckt. Bei der Wahl Ihrer Unterkunft sollte dies berücksichtigt werden. Geschäftsreisende, die ihre Produktivität unterwegs maximieren und Zeit sparen möchten, greifen deshalb am besten auf Hotels in der Nähe zurück. 

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Visa Indien – Arbeiten und Entspannen – Hotels mit dem gewissen Extra 

Taj West End Hotel 

Das Taj West End Hotel ist einer der Favoriten in Bengaluru. 1887 als Gasthaus für britische Soldaten erbaut, war es das erste Hotel der Stadt. Auch nach vielen Erweiterungen hat es immer noch eine Aura der alten Welt mit sorgfältig erhaltener gotischer Architektur. Das Hotel befindet sich in einem 20 Hektar großen tropischen Garten. Angrenzend sind eine Rennbahn, sowie der Bangalore Golf Club ansässig. Die Lage ist, mit etwa zehn Minuten westlich zur MG Road und dem Stadtzentrum, also besonders für Businessreisende ideal. Vorhanden sind 117 Zimmer und ein hoher Standard im Service.

Zu den Einrichtungen zählen kostenfreies WLAN und Parkplätze. Es gibt auch drei Restaurants (einschließlich des besten vietnamesischen Restaurants in Indien), eine Bar, ein Fitness Center, sowie ein Spa- und Wellnesscenter. Für Meetings steht ein großzügiger Konferenzraum zur Verfügung. Preise: Ab 11.000 Rupien (139,00 €) pro Nacht, zuzüglich Steuern.

The Oberoi 

Das Oberoi ist ein oasenartiges, weitläufiges Luxushotel in Bangalore. Wem Lage wichtig ist, der wird die Lage dieses Hotels an der MG Road im Herzen der Stadt zu schätzen wissen. Die 160 Gästezimmer umfassen 68 neu gestaltete Luxuszimmer, die im Jahr 2012 eröffnet wurden. Das Personal ist hilfsbereit und freundlich und die Küche bietet ausgezeichnete thailändische und chinesische Gerichte. Eine Bar im Freien, Swimmingpool, sowie ein Wellnesscenter vollenden das Angebot.

Hochmoderne Tagungsräume für jedes kleine und größere Meeting decken sämtliche Bedürfnisse von Geschäftsleuten ab. Preise: Ab 13.000 Rupien (160,00 €) pro Nacht, zuzüglich Steuern. 

ITC Windsor 


1982 in Anlehnung an ein britisches Herrenhaus erbaut, bietet das Windows genau dieses Ambiente. Wertvolle Gemälde aus der Raj-Ära und antike Möbel sind das Dekor dieses Hotels. Gäste sagen, dass sich das Hotel aufgrund des persönlichen Services wie ein zweites Zuhause fühlt. Feinschmecker kommen in den Restaurants des Hauses außerdem voll auf Ihre Kosten. Das Hotel befindet sich in einer sicheren diplomatischen Enklave, etwa 15 min von der MG Road und dem Stadtzentrum entfernt. Besonders Staatsgäste wählen dieses Hotel oft für Ihren Aufenthalt. Es gibt 240 Gästezimmer in vier Klassen: ITC One, Tower, Executive Club und The Manor. Daneben stehen Tagungs- und Konferenzräume für Meetings, Konferenzen, Workshops und weiteres bereit. Preise: Ab ca. 9.600 Rupien (120,00 €) pro Nacht zuzüglich Steuern.

The Chacery Pavilion 

Der neue Chancery Pavilion bietet einen 24-Stunden-Check-in-Service. Internationale Reisende mit Jetlag, die spät ankommen, können sofort auf ihr Zimmer gehen, anstatt Wartezeiten in Kauf zu nehmen. 222 elegant ausgestattete Zimmer in vier Kategorien bieten Komfort, der Erholung nach langen Meetings verspricht. Es bietet Services wie Flughafentransfer, Parkservice, Free Wifi und ein Business Center. Preise: Ab ca. 8.600 Rupien (100,00 €) pro Nacht, zuzüglich Steuern.

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Visa Indien – Die ideale Location für jedes Business-Dinner 

Bei leckerem Essen und freundlichen Gesprächen lassen sich auch geschäftliche Belange erfolgversprehend klären. Dafür führen Sie Ihre Partner und Kunden aus oder laden Sie zu einem köstlichen Business-Dinner ein. Bengaluru bietet hierfür eine Vielzahl an eleganten und qualitativen Restaurants. Das Jamavar im Leela serviert indisches Essen in einem prächtigen Ambiente im Kolonialstil. Hier begeistert sowohl das Speisenangebot als auch die Umgebung, in der diniert wird. Der Bangalore Club ist nur für Mitglieder zugänglich, aber Geschäftsreisende erhalten leicht Zugang. Er ist ein Treffpunkt der Reichen und Schönen. In Taitai unterhalten sich Führungskräfte und deren Gäste bei panasiatischem Essen in einem modernen Ambiente.

Das stilvolle Zaman mit seinen cremefarbenen Vorhängen, privatem Speisesaal und exzellenter Weinkarte hingegen eignet sich hervorragend für Einzelgespräche. Auch die privaten Speisesäle im Szechwan Court im Oberoi Hotel bieten diskreten Service und eine erlesene Weinkarte. Im Karavallis können Liebhaber von Meeresfrüchten ebenfalls fabelhafte Speisen genießen. 

Freie Stunden in den Gärten von Bengaluru 

Wenn alle Meetings beendet sind und Sie eine Auszeit vom Geschäftlichen suchen, dann unternehmen Sie doch eine Wandertour. Individuelle Lauftouren, bei denen Sie Gärten, Kirchen und viktorianische Gebäude bewundern können, sind bei vielen Businessreisenden beliebt. Sie möchten lieber etwas Shoppen? Dann besuchen sie doch eines der Einkaufszentren der Stadt und erhalten Einblick in das kulturelle Zentrum des heutigen Indien. Warum gerade in einer Mall? Einkaufszentren sind in Bangalore immer noch ein relatives Novum. Sie spiegeln die Kontraste der boomenden City wider und zeigen Moderne neben Altertum. Lernen Sie die Stadt kennen und bilden die Basis für Ihren nächsten Business-Trip nach Bengaluru. 

Hier Klicken, zum E Visa Indien Antrag in Deutsch
Visa Indien

Mit Ihrem E Visa Indien werden Ihre Reisevorbereitungen bedeutend vereinfacht. Keine langen Wartezeiten, also kein persönliches Vortsprechen in der Botschaft oder dem Konsulat und dann 6-8 Wochen auf eine Antwort warten.

FLIEGEN SIE NACH GOA UND GENIESSEN SIE DIE PARADIESICHEN STRÄNDE

AUF NACH MUMBAI