Sichere Zahlung

Ihre Kreditkartendaten werden ausschließlich an den Server der Bank weitergeleitet. Die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dem Server wird von einer 128 bit SSL3-Verschlüsselung unterstützt – das entspricht dem aktuellen Sicherheitsstandard für verschlüsselte Übertragung.

Kreditkarten - Sicherheit Zahlung Online-System - Indienvisum

Über diese Website

Die Indian E-Tourist Visa Agency befolgt die internationalen Richtlinien zur Datensicherheit der Kreditkartenindustrie (PCI-DSS), die auch von den weltgrößten Kreditkartenunternehmen anerkannt werden, um persönliche Daten zu schützen. Von uns werden keine Daten gespeichert, verkauft oder auf sonstige Weise weitergegeben, außer, wenn es für die vom Kunden gewünschte Dienstleitung erforderlich ist.

Sichere Zahlung - Indien Visum online

Indien-Visum für ausländische Staatsbürger
ERFORDERLICHE DOKUMENTE

Der Reisepass und das Reisevisum sind die wichtigsten erforderlichen Dokumente für eine Auslandsreise. Das Ausfüllen komplizierter Anträge, das schier endlose Vorzeigen von Dokumenten und langes Anstehen, um diese Formulare und Dokumente einreichen zu können, kostet viel Zeit und ist häufig sehr frustrierend. Dank des technischen Fortschritts ist das Reisen jedoch deutlich einfacher geworden: jetzt können Reisende das Indienvisum online beantragen – ganz bequem von zu Hause aus.

Planen Sie eine Indienreise? Dann müssen Sie ein E-TOURISTENVISUM FÜR INDIEN beantragen.

Alle ausländischen Reisenden zugelassener Staatsbürgerschaften müssen vor dem Datum der Abreise ein E-Touristenvisum beantragen, wenn sie Indien besuchen möchten. Der Online-Antrag muss mindestens vier Tage und maximal 30 Tage vor dem beabsichtigten Reisedatum eingereicht werden. Antragsteller müssen innerhalb von 30 Tagen ab der Genehmigung von ihrem Touristenvisum Gebrauch machen, andernfalls verfällt das Visum. Das bedeutet: Ab dem Ausstellungsdatum ist das Indienvisum noch 30 Tage lang gültig.

Folgende Dokumente werden für den Antrag auf ein E-Touristenvisum für Indien benötigt:

1. Gescannte Fotoseite des Reisepasses

  • PDF-Format.
  • Mindestgröße = Minimum 10KB, maximale Größe 300KB

2. Digitales Foto:

  • JPEG-Format.
  • Mindestgröße = 10 KB, maximale Größe = 1 MB
  • Das Foto muss genauso hoch sein wie breit, das heißt: Alle Seiten müssen gleich lang sein.
  • Das Foto muss das gesamte Gesicht mit nach vorn gerichtetem Blick und offenen Augen zeigen.
  • Das Gesicht muss sich in der Mitte des Bildes befinden; der gesamte Kopf muss von der Kinnlinie bis zum höchsten Punkt des Kopfes zu sehen sein.
  • Der Hintergrund sollte einfarbig hell oder weiß sein.
  • Auf dem Gesicht oder im Hintergrund dürfen keine Schatten liegen.
  • Keine Ränder oder Rahmen.

HINWEIS: Die Anforderungen für die Genehmigung eines Visums können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden, deshalb sollten alle Reisenden die Anforderungen vor jedem Besuch in Indien erneut lesen. Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Reisepass nach der voraussichtlichen Ankunft in Indien noch mindestens sechs Monate gültig ist.

Nach Einreichen Ihres Indien-Visumsantrags erhalten Sie sofort eine Referenznummer, anhand derer Sie den Status Ihres E-Touristenvisums mitverfolgen können. Die Genehmigung eines E-Touristenvisums für Indien dauert mindestens vier Werktage.

Nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail mit der Genehmigung des Visum-Antrags muss diese ausgedruckt und während der gesamten Reise beziehungsweise während des gesamten Indienaufenthaltes stets mitgeführt werden. Falls der Indienaufenthalt länger als 30 Tage andauern sollte oder ein Indien-Visum für mehrmaliges Einreisen benötigt wird, wenden Sie sich bitte an die indische Auslandsvertretung im Land Ihres Wohnsitzes.