Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder einen Kauf bei uns tätigen, nutzen Sie unsere „Dienste“ und stimmen damit unseren Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen („Geschäfts- und Nutzungsbedingungen“) zu. Die Geschäfts- und Nutzungsbedingungen gelten automatisch für alle Besucher der Website. Dies beinhaltet Autoren und Gestalter von Inhalten, Kunden, Käufer, Leser und jede Person, die die Website nutzt.
Die Bezeichnungen/Ansprache „Sie“, „Ihr“, „Ihnen“ und deren abgeleitete Wortformen stehen direkt für Personen, die einen Antrag auf der Website ausfüllen (entweder für sich selbst oder für eine andere Person, die als „Antragsteller“ bezeichnet wird). Die Bezeichnungen „wir“, „uns“, „unser“ und abgeleitete Wortformen stehen ausschließlich für die Website selbst beziehungsweise deren Betreiber.
Lesen Sie bitte unsere Geschäfts- und Nutzungsbedingungen, bevor Sie unsere Website nutzen oder die auf der Website angebotenen Dienste in Anspruch nehmen. Mit dem Zugriff auf unsere Website oder indem Sie einen Teil davon nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie an diese Geschäfts- und Nutzungsbedingungen gebunden sind. Sollten Sie sich nicht mit all unseren Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden erklären, dann dürfen Sie nicht auf die Website zugreifen oder die Dienste in Anspruch nehmen. Werden diese Geschäfts- und Nutzungsbedingungen als Angebot ausgelegt, so ist die Annahme ausdrücklich auf diese Geschäfts- und Nutzungsbedingungen beschränkt.

Über unsere Dienste

Unsere Hauptaufgabe ist es, Person ohne Wohnsitz in Indien bei der Erledigung der Einreiseformalitäten für Indien zu helfen und sie während des Reisegenehmigungsprozesses zu unterstützen. Wir verfügen über spezialisierte Agenten, die das Antragsverfahren für die Reisegenehmigung vereinfachen, indem sie den Antrag an Ihrer Stelle einreichen und Sie abschließend über das Ergebnis der Prüfung des Antrags informieren. Andere von uns angebotene Dienste beinhalten die Durchsicht von Anträgen, Übersetzungen, Unterstützung bei der Fertigstellung von Anträgen und Korrektur von Fehlern. Dabei kann es sich um grammatikalische Fehler, Ungenauigkeiten und inhaltliche Probleme handeln. Unsere Agenten nehmen per E-Mail direkten Kontakt zu unseren Kunden auf, falls weitere Informationen zur Fertigstellung des Antrags benötigt werden oder Klarstellungsbedarf besteht. Wir bieten im Rahmen unserer Dienste keine Rechtsberatung an und sind keinerlei Behörden angeschlossen. Falls Sie im Zusammenhang mit Ihrem Antrag eine Rechtsberatung benötigen, wenden Sie sich bitte an einen zugelassen Rechtsanwalt/eine zugelassene Rechtsanwältin.
Sobald Sie das auf unserer Website erhältliche Antragsformular eingereicht haben, wird der Antrag auf die Reisegenehmigung zur Bearbeitung verschickt. Die Genehmigung Ihres Antrags auf das e-Touristenvisum unterliegt ausschließlich der Entscheidung der indischen Einwanderungsbehörden. Die Bearbeitungszeit ist in der Regel sehr kurz, aber bei entsprechenden Gründen für eine intensivere Prüfung Ihres Antrags, zum Beispiel bei Fehlern oder unvollständigen Abschnitten, kann sich die Bearbeitungszeit Ihres Antrags verlängern.
Ihr E-Touristenvisum wird ab dem Datum Ihrer Ankunft in Indien 30 Tage lang gültig sein, aber falls Ihr Reisepass vor dem Ablaufdatum des E-Touristenvisums abläuft, müssen Sie auch einen neuen Visumsantrag stellen. Sie dürfen mit dem E-Touristenvisum ein Mal einreisen, so lange Ihr E-Touristenvisum und Ihr Reisepass Gültigkeit besitzen.
Bevor Sie für Ihr E-Touristenvisum bezahlen, müssen Sie die Angaben in Ihrem Antragsformular nochmals überprüfen und sicherstellen, dass alle Angaben korrekt sind. Reichen Sie den Antrag erst ein, wenn Sie alle Fehler korrigiert haben. Nachdem Sie Ihren Antrag durchgesehen haben, müssen Sie Ihr Zahlungsmittel angeben, um die Gebühr für unsere Dienstleistung zu entrichten.
Indem Sie einen Auftrag über unsere Website einreichen, versichern Sie, dass Sie Ihr Zahlungsmittel auf legale Weise verwenden. Bei der Zahlung mit einer Kreditkarte versichern Sie insbesondere, dass Sie der rechtmäßige Inhaber der Kreditkarte sind oder dass der Karteninhaber Ihnen die Erlaubnis zur Nutzung der Kreditkarte erteilt hat.
Sämtliche Informationen, die wir auf unserer Website bereitstellen, stammen aus glaubwürdigen Quellen und aktuellen, öffentlich einsehbaren Informationen, die von der indischen Regierung bereitgestellt werden. Unsere Website wurde so konstruiert, dass Sie Ihren Antrag auf das E-Visum mit relevanten Informationen von einem Online-Portal mit hundertprozentiger Unterstützung fertigstellen können. Dennoch nutzen die Benutzer dieser Website jedwede auf unserer Website bereitgestellten Informationen auf eigene Gefahr. Wenn Sie Kommentare zu den auf unserer Website bereitgestellten Informationen abgeben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Es ist unser Ziel, stets die aktuellsten und genausten Informationen bereitzustellen. Wir verfolgen und beachten Änderungen der behördlichen Richtlinien und Verfahren kontinuierlich.

Kosten

Die Gebühr für unsere Dienstleitung beträgt 125,00 US-Dollar pro Antrag. Sämtliche für unsere Dienstleistung anfallenden Gebühren werden in US-Dollar berechnet. Die Antragsgebühr, die an die Regierung entrichtet wird, und die Gebühr für unsere Dienste werden ebenfalls in US-Dollar berechnet. Der US-Dollar unterliegt Wertschwankungen, über die wir keine Kontrolle haben. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Antragsstellung über den Wechselkurs zu informieren, sodass Sie abschätzen können, welche Gesamtkosten Ihnen entstehen.

Ausführung der Dienstleistung und Erstattungsrichtlinie

Die Zahlung erfolgt vor der Ausführung der Dienstleistung. Sie erhalten eine E-Mail an dieselbe E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrem Antrag angegeben haben. In der E-Mail werden Sie darum geben, Ihre Zahlungsinformationen zu bestätigen. Schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, ob Sie die E-Mail erhalten haben.
Nachdem Ihre Zahlung bewilligt wurde, wird Ihr Antrag direkt an einen Datenspezialisten geschickt, der Ihren Antrag sorgfältig durchsieht und die nötigen Anpassungen vornimmt. Innerhalb von 3 bis 4 Werktagen erhalten Sie auch eine E-Mail mit einer identischen Kopie Ihres Antrags auf das E-Touristenvisum. Wir können nicht für inkorrekte Angaben in Anspruch genommen werden, die Sie beziehungsweise der Kunde machen. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingegeben wurde. Unsere Dienstleistung gilt als abgeschlossen, sobald der verantwortliche Datenanalytiker eine Kopie der erteilen Reisegenehmigung an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt hat. Es ist äußerst wichtig, dass der Kunde/Sie sich innerhalb von 4 Tagen an uns wendet/wenden, wenn er/Sie diese E-Mail mit der Genehmigung nicht erhalten hat/haben.
Wenn Ihnen laut den als anwendbar erachteten „Richtlinien“ eine Erstattung zusteht, müssen Sie diese einfordern, bevor wir mit der Ausführung unserer Dienstleistung begonnen haben. Wenn ein Antrag auf das E-Touristenvisum bereits bearbeitet wird, an die indischen Behörden geschickt wurde oder eine Kopie des Ergebnisses der Prüfung des Antrags an den Antragsteller geschickt wurde, steht Ihnen keinerlei Erstattung oder Gutschrift zu. Da der Kunde/Sie bereits über die „Richtlinien“ für Verbraucher informiert wurde/wurden, verlieren Sie/verliert der Kunde automatisch den Anspruch auf Erstattung, nachdem unsere Agenten eine Kopie des Ergebnisses verschickt haben.
Unsere Erstattungsrichtlinie umfasst Folgendes: Ihre Erstattung wird auf dieselbe Kreditkarte eingezahlt, mit der Sie Ihren ursprünglichen Kauf getätigt haben, denn wir wickeln die Zahlungen direkt mit Ihrem Geldinstitut ab. Die Erstattung wird in US-Dollar gezahlt und wird Ihrem Konto innerhalb von 5 bis 7 Werktagen gutgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für Wertschwankungen der Währung oder für im Zusammenhang mit internationalen Transaktionen anfallende Gebühren in Anspruch genommen werden können. Wenn Sie eine Stornierung oder Gutschrift beantragen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.
Wenn Sie eine Gutschrift beantragen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@india-visum.de. Bitte geben Sie in dieser E-Mail Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Der Name und die E-Mail-Adresse müssen dem Namen und der E-Mail-Adresse entsprechen, die Sie bereits in Ihrem Antrag angegeben haben. Einer unserer Agenten wird auf Ihre Anfrage antworten und die Erstattung innerhalb von 24 bis 48 Stunden veranlassen.
Wenn Ihr Antrag von den indischen Einwanderungsbehörden abgelehnt wird, steht Ihnen automatisch eine vollständige Erstattung zu. Eine E-Mail zur Anforderung der Erstattung der Gebühr ist NICHT erforderlich.
Durch die Nutzung unserer Dienste und unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, die WEBSITE einschließlich unserer Vertreter, Agenten, Mitarbeiter und Anteilseigner vollständig schad- und klaglos zu halten, und verzichten auf das Recht, für alle Probleme, die durch eine missbräuchliche Nutzung, einen Missbrauch oder Fehlgebrauch unserer Website entstehen könnten, einen Rechtsstreit zu führen. Dies beinhaltet auch die Erfüllung jeglicher etwaiger Schadensersatzansprüche unserer Mitarbeiter, Agenten und Anteilseigner.
Die WEBSITE kann die Lieferbedingungen und Erstattungsrichtlinie gelegentlich ändern, daher bitten wir Sie, diese Erklärung regelmäßig auf etwaige Aktualisierungen zu überprüfen.

Nutzung der Website

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese NUR für private Zwecke zu nutzen. Es ist VERBOTEN, Teile der Website herunterzuladen, zu ändern oder zu modifizieren, um sie für andere geschäftliche Zwecke wie z. B. den Weiterverkauf oder die Werbung zu nutzen. Diese private Website steht im alleinigen Eigentum eines Privatunternehmens.

Partnerprogramme

Es werden gegenwärtig keine Partnerprogramme angeboten.

Lizenzierung, Website- und Logogestaltung

Alle auf dieser Website enthaltenen Inhalte, wie Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Datenzusammenstellungen und Software, sind Eigentum von WEBSITE oder ihrer Autoren und durch internationale Urheber- und Markenrechte geschützt. Die Zusammenstellung des gesamten Inhalts dieser Website ist ausschließliches Eigentum von WEBSITE und durch die Gesetze geschützt, die in den Ländern gelten, in denen wir tätig sind.
Die gesamte auf dieser Website verwendete Software ist Eigentum von WEBSITE oder ihrer Softwarelieferanten und durch lokale und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.

Rechtshinweis und Haftungsausschlussklausel

Diese Website ist in keiner Weise mit den indischen Behörden oder der indischen Regierung verbunden. Dieses Unternehmen befindet sich im Privatbesitz.

Die Website wird von Esta Authorization LLC betrieben. Die Adresse für Anfragen lautet:
Esta Authorization LLC
4045 Sheridan Avenue #248
Miami Beach, FL 33140
E-Mail: info@india-visum.de
Verschiedenes
Mit jedem Zugriff auf diese Website erklären Sie sich ausdrücklich mit unseren Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden.Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen sowie alle anderen Inhalte auf der Website zu jederzeit zu aktualisieren und diese Änderungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft. Wenn Sie sich entscheiden, weiterhin auf diese Website zuzugreifen, ist es Ihre Pflicht, diese Bedingungen auf Änderungen zu überprüfen.

Allgemeine Bestimmungen

Indem Sie diesen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zustimmen, erklären Sie, dass Sie in der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes mindestens volljährig sind oder dass Sie in der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes mindestens volljährig sind und dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, dass Ihre minderjährigen Angehörigen diese Website nutzen dürfen.
Sie dürfen unser Fachwissen und unsere Dienste nicht für illegale oder unzulässige Zwecke nutzen und dürfen bei der Nutzung der Dienste keine Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verletzen.
Wir behalten uns das Recht vor, die Dienste für jedermann aus beliebigem Grund jederzeit zu verweigern. Wir vertrauen auf legitime und wahrheitsgemäße Informationen unserer Kunden. Die Angabe falscher Antragsinformationen verstößt gegen unsere Regeln und könnte einen Straftatbestand begründen. Solche Verstöße gegen unsere allgemeinen Bestimmungen führen zur sofortigen Kündigung Ihrer Dienste und aller impliziten Verbraucherverträge.