Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Gebühren und Anforderungen für den Erhalt eines E-Touristenvisums für Indien können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.
  • Sobald das E-Touristenvisum bewilligt wurde, kann die Gebühr nicht mehr zurückerstattet werden.
  • Der Antragsteller/die Antragstellerin (im Folgenden Antragsteller genannt) muss den Antrag korrekt ausfüllen und die Bearbeitungsgebühr entrichten.
  • Die Website india-visum.de übernimmt keine Verantwortung  für zu spät eingereichte, verloren gegangene oder verlegte Anträge oder deren Folgen und/oder den Inhalt eines Antrags.
  • Unvollständige oder nicht korrekt ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.
  • Die Genehmigung eines Antrags oder die Ausstellung eines Visums garantiert dem Antragsteller noch nicht das Recht auf Einreise in den Staat Indien. Die Genehmigung der Einreise obliegt allein dem Grenzbeamten am Eingangshafen in Indien. Falls ein Visum oder die Einreise nach Indien verweigert werden, übernimmt india-visum.de dem Antragsteller gegenüber keinerlei Haftung.
  • Das Visum kann nicht übertragen oder verlängert werden und ist nur für die einmalige Einreise gültig.
  • india-visum.de kann nicht für Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden, die dem Antragsteller durch verzögerte oder verspäte Bearbeitung, Ausstellung oder Zustellung des Visums entstehen.
  • Das Visum entspricht den aktuellen Vorschriften der indischen Regierung.  Diese Vorschriften können jederzeit geändert werden.
  • india-visum.de unternimmt sämtliche angemessenen Anstrengungen um sicherzustellen, dass die durch den Antragsteller an india-visum.de übermittelten Daten vertraulich behandelt werden. Dennoch übernimmt india-visum.de im Falle des Zugriffs auf diese Daten durch unautorisierte Dritte keine Haftung.
  • india-visum.de behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Konditionen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern und kann nicht für die Folgen solcher Änderungen haftbar gemacht werden. Alle Antragsteller, die diese Dienstleistung nutzen, sind an die allgemeinen Geschäftsbedingungen von india-visum.de gebunden.
  • Das Visum wird dem Antragsteller per E-Mail als Anhang im PDF-Format zugestellt.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse aktuell und korrekt ist.
  • Der Antragsteller hat die Richtigkeit seiner Angaben und der Angaben auf seinem Visum zu überprüfen und uns im Falle von Unstimmigkeiten umgehend zu informieren.